line decor
  Achtung -- neue e-mail Adresse:  dr-kuklinski@adk.at
line decor

 
 
 

 
 
Kuklinski Aktuell

 

Schulmedizin? Heilung ausgeschlossen!

Mitochondrientherapie – Die Alternative

Praktische Hinweise für eine bessere Gesundheit

Buchfolder >>>

Vorschau / Leseprobe >>>


 

Mitochondrien

Das Therapeutenbuch
Symptome, Diagnose und Therapie

Buchfolder >>>

Vorschau / Leseprobe >>>

 


 

SOD-2-Polymorphismus,
mitochondriale Zytopathie und nitrosativer Stress

"OM & Ernährung – Gesundheitsforum für Orthomolekukare Medizin"
Sonderdruck 2009 / Nr. 129
lesen Sie hier das pdf >>>

Zur "Gefährlichkeit" von Vitaminen und Mikronährstoffen

"OM & Ernährung – Gesundheitsforum für Orthomolekukare Medizin"
Sonderdruck 2009 / Nr. 127
lesen Sie hier das pdf >>>

Praxisrelevanz des Nitrosativen Stresses

Mitteilung 1 – Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen (pdf) >>>
Mitteilung 2 – Therapie internistischer Erkrankungen (pdf) >>>

 

Das HWS-Trauma – Ursachen und Therapie

Das HWS-Trauma ist die Ursache für viele chronische Krankheiten!

Dr. Bodo Kuklinski zeigt eindrücklich Symptome, Ursachen und Therapien für scheinbar hoffnungslose Fälle auf.

Chronische Krankheiten sind auf dem Vormarsch!

Allergien, rheumatische Erkrankungen, Darmentzündungen, Diabetes, ... die Liste ist lang, die Behandlung meist schwierig und erstaunlich viele Patienten sind multimorbid. Ihre Therapeuten haben nicht selten den Eindruck, nur die Symptome in Schach zu halten, aber an die Ursache der Erkrankungen nicht heranzukommen.

Ausführlich und verständlich stellt Dr. Kuklinski die Grundlagen und Auswirkungen von HWS-Traumen auf den humanen Stoffwechsel dar, zeigt die Möglichkeiten einer sicheren Diagnostik und beschreibt eingehend alle notwendigen Schritte der erfolgreichen Therapie. Konkrete Fallbeispiele verdeutlichen die neue Art der Behandlung von chronischen Krankheiten. Denn nach einem HWS-Trauma läuft im Körper der Patienten ein zerstörerischer Krankheitsgenerator an, den es zu stoppen gilt. (Mitochondropathie)



Vorträge von Dr. Kuklinski im Internet

Zuckerkrankheit, Fettstoffwechselstörung, Übergewicht

Das Video finden Sie hier:
http://www.tv-gesundheit.at/?p=45

 

"Müde, erschöpft, Kreuz- und Gliederschmerzen, Verdauungsstörungen, ... alles psychosomatisch?"

als Video:
http://tv-gesundheit.blip.tv/#516942
(Sie müssen auf der blip.tv-Seite den Beitrag "Müde, erschöpft" aus der rechten Navigationsleiste auswählen, er kann leider von hier aus nicht direkt aufgerufen werden.)

als Radiobeitrag:
http://www.radio-gesundheit.at/portal/get.php?id=999pr154



 

Neues Buch:

Gesünder mit Micronährstoffen"Gesünder mit Mikronährstoffen"

 

Buchpräsentation im KFS-Wien
>>

Viele der heute als chronisch und schicksalhaft angesehenen Krankheiten wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Rheuma oder Migräne, ja selbst Multiple Sklerose und das chronische Müdigkeitssyndrom, Diabetes mellitus Typ II und viele andere, können die Ursache in einer instabilen Halswirbelsäule haben und lassen sich erfolgreich behandeln. Ein großer Schritt in Richtung Medizin neu.

"Schwachstelle Genick"

Ursachen, Auswirkungen und erfolgreiche Therapie
Das unterschätzte Krankheitsrisiko: Wie große und kleine Unfälle in Beruf und Freizeit Ihre Halswirbelsäule zum unaufhaltsamen Krankheitsgenerator machen

 

 

"Das HWS-Trauma"

Ursachen, Diagnose und Therapie
Neueste Erkenntnisse zum Thema Mitochondriale Medizin

Viele der heute als chronisch und schicksalhaft angesehenen Krankheiten wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Rheuma oder Migräne, ja selbst Multiple Sklerose und das chronische Müdigkeitssyndrom können ihre Ursache in einer instabilen Halswirbelsäule haben und lassen sich efolgreich behandeln!

Dies hat der Autor Dr. Kuklinski in seiner langjährigen Praxis herausgefunden und so vielen Menschen mit chronischen Krankheiten dauerhaft helfen können.

In diesem Buch beschreibt Dr. Bodo Kuklinski ausführlich

  • wie Schädigungen der Halswirbelsäule zustande kommen, denn nicht nur der Auffahrunfall kann zum Trauma führen,
  • wie eine sichere Diagnosestellung möglich ist, welche Untersuchungen und Ergebnisse dazu notwendig und hilfreich sind,
  • welche Auswirkungen der geschädigte Nacken für die Gesundheit des Patienten haben kann und
  • wie eine erfolgreiche Therapie aussieht.

Ein Buch für alle Therapeuten, die an der Ursache der Krankheiten ihrer Patienten arbeiten wollen und sich nicht mit der Unterdrückung der Symptome zufrieden geben!

Das Buch ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich:
"Das HWS-Trauma"
Aurum Verlag / ISBN-13: 978-3- 89901-068-8 / ISBN-10: 3-89901-068-X


Einen Bericht und Fotos von der Buchpräsentation
finden Sie hier >>